24.09.2020
Hat ein vollj√§hriges Kind seine erstmalige Berufsausbildung oder sein Erststudium abgeschlossen und absolviert es anschlie√üend eine weitere Ausbildung, k√∂nnen Eltern w√§hrend dieser ‚Äěaufgesattelten‚Äú Ausbildung nur dann noch Kindergeld und... mehr
23.09.2020
Wer Arbeitslohn aus einem aktiven Arbeitsverh√§ltnis bezieht, kann bei seinen Werbungskosten einen Arbeitnehmer-Pauschbetrag von 1.000 ‚ā¨ pro Jahr beanspruchen. Das Finanzamt zieht diesen Betrag im Einkommensteuerbescheid automatisch ab, sofern der... mehr
22.09.2020
Gewerblich gepr√§gte Personen- und Kapitalgesellschaften haben von Gesetzes wegen grunds√§tzlich gewerbliche Eink√ľnfte. Dieser steuerliche Malus muss in Kauf genommen werden, wenn man die zivilrechtlichen Vorteile, wie insbesondere die g√ľnstigere... mehr
21.09.2020
Grenz√ľberschreitende Sachverhalte sind per se mit einer h√∂heren steuerlichen Komplexit√§t behaftet als rein nationale. Das liegt unter anderem daran, dass in der Regel zwei bzw. mehrere unterschiedliche nationale Steuergesetze zu ber√ľcksichtigen... mehr
20.09.2020
In einem vielbeachteten Urteil hat der Bundesfinanzhof (BFH) k√ľrzlich entschieden, dass Kosten f√ľr eine Erstausbildung ab dem Veranlagungszeitraum 2004 nicht (mehr) als Werbungskosten abziehbar sind. Eine Ausnahme bilden lediglich F√§lle, in denen... mehr
19.09.2020
Das Bundesfinanzministerium (BMF) hat mit Schreiben vom 13.07.2020 zur postalischen Erreichbarkeit des Rechnungsausstellers sowie zur Identität von Rechnungsaussteller und Leistungserbringer Stellung genommen. In diesem Zusammenhang ist der... mehr
18.09.2020
Das Finanzgericht M√ľnster (FG) hat entschieden, dass Vorsteuern aus Leistungen eines Insolvenzverwalters einer GmbH & Co. KG auch dann nicht aufzuteilen sind, wenn der Insolvenzverwalter im Rahmen der Unternehmensfortf√ľhrung steuerfreie... mehr
17.09.2020
Das Bundesfinanzministerium (BMF) hat sich in einem Schreiben vom 07.07.2020 zur Anwendung der Mindestbemessungsgrundlage auf die Lieferung von Strom und Wärme an zum Vorsteuerabzug berechtigte Unternehmer geäußert und nimmt damit Bezug auf ein... mehr
16.09.2020
Das Corona-Virus ist f√ľr Unternehmen zu einer echten Herausforderung geworden. Die Folgen f√ľr das Wirtschaftsleben sind gravierend. Besonders betroffen sind Gastronomiebetriebe.Das Bundesfinanzministerium (BMF) reagiert auf diese schwierige Lage... mehr
15.09.2020
Das Finanzgericht Hamburg (FG) hat sich mit der Frage beschäftigt, wer umsatzsteuerrechtlicher Leistungserbringer bei sogenannten In-App-Verkäufen ist und wann eine Dienstleistungskommission vorliegt. Von einer solchen spricht man, wenn ein... mehr
|<< << 1 2 3 4 5 6 7 > >>|