28.10.2020
Bei EinkĂŒnften aus Vermietung und Verpachtung schaut das Finanzamt schon darauf, ob man damit langfristig Gewinne erzielen will. Wenn das nĂ€mlich nicht der Fall ist und keine Absicht besteht, auf Dauer ÜberschĂŒsse zu erzielen, kann das Finanzamt... mehr
27.10.2020
Das Bundesfinanzministerium (BMF) hat mit Schreiben vom 27.08.2020 die fĂŒr das Jahr 2020 geltenden PauschbetrĂ€ge fĂŒr unentgeltliche Wertabgaben (Sachentnahmen) erneut bekanntgegeben. Hintergrund ist die Anwendung des ermĂ€ĂŸigten... mehr
26.10.2020
Geschiedene und getrenntlebende Ehepartner gehen sich hĂ€ufig möglichst aus dem Weg. Im steuerlichen Bereich sollten sie sich gleichwohl aber noch „zusammenraufen“ - insbesondere, um bei Unterhaltszahlungen eine steueroptimale Gestaltung... mehr
25.10.2020
GemĂ€ĂŸ der Finanzgerichtsordnung mĂŒssen Gerichte nach ihrer freien, aus dem Gesamtergebnis des Verfahrens gewonnenen Überzeugung entscheiden. Sie mĂŒssen bei der Entscheidungsfindung also SchriftsĂ€tze der Beteiligten, deren Vorbringen in der... mehr
24.10.2020
Nach einem aktuellen Urteil des Bundesfinanzhofs (BFH) können unverhĂ€ltnismĂ€ĂŸig hohe GeschĂ€ftsfĂŒhrervergĂŒtungen dazu fĂŒhren, dass gemeinnĂŒtzigen Körperschaften ihr GemeinnĂŒtzigkeitsstatus entzogen wird.Geklagt hatte eine gemeinnĂŒtzige... mehr
23.10.2020
Der EuropĂ€ische Gerichtshof (EuGH) hat sich aktuell mit der umsatzsteuerlichen Behandlung von Hostingdiensten in einem Rechenzentrum beschĂ€ftigt, insbesondere damit, ob der Leistungsort der Belegenheitsort des GrundstĂŒcks ist.Ein Unternehmen mit... mehr
22.10.2020
In Zeiten der Corona-Pandemie arbeiten viele Arbeitnehmer mittlerweile tageweise oder komplett von zu Hause aus. Die TÀtigkeit im Homeoffice ist oftmals nicht in den ArbeitsvertrÀgen vorgesehen, so dass Arbeitnehmer ihre privaten Telefon- und... mehr
21.10.2020
Schenkt ein Elternteil seinem Kind einen hohen Geldbetrag, so ist dieser nach Überschreiten der Freibetragsgrenze steuerpflichtig. Und wie ist es, wenn das Kind mit dem zugewendeten Geld ein bestimmtes Haus kaufen soll? Ist dann immer noch der... mehr
20.10.2020
Wenn Freiberufler ihre Praxis verĂ€ußern, können sie den dabei entstehenden VerĂ€ußerungsgewinn mit einem ermĂ€ĂŸigten Steuersatz versteuern. Hat der Freiberufler das 55. Lebensjahr vollendet oder ist er dauernd berufsunfĂ€hig, kann er zudem einen... mehr
19.10.2020
Nach dem hiesigen Unternehmensteuerrecht bleiben Dividenden unter Kapitalgesellschaften nahezu steuerfrei. Lediglich etwa 1,5 % muss eine Kapitalgesellschaft auf eine empfangene AusschĂŒttung an den Fiskus entrichten - vorausgesetzt, die Beteiligung... mehr
|<< << 1 2 3 4 5 6 7 > >>|